NAF Oestress Pulver 1 kg Zusatzfuttermittel für Stuten Ergänzungsfuttermittel

Artikelnummer: 33673490309 Kategorie:

Stuten sind durch hormonelles Ungleichgewicht oft genauso gestresst wie Hengste. Anzeichen dafür können Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Empfindlichkeit sowie eine eingeschränkte Konzentrations- und Leistungsfähigkeit sein. Die anatomische Lage der Eierstöcke, nämlich direkt hinter dem Sattel, kann dazu führen, dass die Stute nicht über den Rücken gehen will, mit dem Schweif schlägt oder sogar bockt und tritt. Das Oestress von NAF enthält einen einzigartigen Komplex aus Kräutern, die eine unterstützende Wirkung auf den Hormonhaushalt haben können. Oestress sollte vor allem im Frühling und Sommer – oder aber auch ganzjährig – gefüttert werden und kann entsprechend dem Zyklus der Stute angepasst werden. Alle Vorteile auf einen Blick: * kann unterstützend auf den Hormonhaushalt wirken * kann ganzjährig gefüttert werden Hinweis: Keine Karenzzeit nach FEI (gültig auf internationalen Turnieren) oder FENA (Reglement des österreichischen Verbandes). In Deutschland gilt eine empfohlene Karenzzeit von 48 Stunden.

Disclaimer

Haftungsausschluss: Unser Ziel ist es, Dir sorgfältig recherchierte und präzise Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir kombinieren dabei unsere eigenen Erfahrungen mit einer umfassenden Analyse von Herstellerangaben, Kundenrezensionen sowie Bewertungen anderer Websites. Unsere Artikel und Ratgeber werden nicht nur mit menschlicher Sorgfalt erstellt, sondern auch mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) verfeinert, um die Qualität und Aussagekraft unserer Inhalte weiter zu erhöhen. Sowohl bei der Erstellung von Texten, als auch von Bildern.


Trotz dieser sorgfältigen Arbeitsweise können wir keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der bereitgestellten Informationen übernehmen. Entscheidungen und Handlungen, die auf Basis der hier vorgestellten Informationen getroffen werden, solltest Du zusätzlich durch professionellen Rat absichern lassen. Das kann jene ausgebildete Fachkraft auf dem jeweiligen Gebiet sein, etwa ein Therapeut, Tierarzt oder Dein Hausarzt sein. Für eine tiefergehende Einsicht in unseren redaktionellen Prozess, empfehlen wir Dir, unsere Unterseite: "Wie arbeiten wir? Unser Prozess von der Auswahl bis zum Testbericht" zu besuchen.


Bitte beachte, dass die Informationen aus diesem Beitrag veraltet sein oder Fehler enthalten können, da sich Standards und Forschungsergebnisse stetig weiterentwickeln.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner